Seniorenfußball - 1. Damen Seniorenfußball - 1. Senioren Seniorenfußball - 2. Damen Seniorenfußball - 2. Senioren


1. Herren siegt 6:0 gegen Langen! 2. Herren Remis..

erstellt am: 17.10.2016 | von: JB

Unsere Erste konnte das Heimspiel gegen Concordia Langen schlussendlich souverän mit 6:0 gewinnen.
Dabei war es eine hart umkämpfte Partie, die beiden Mannschaften alles abverlangte. Es dauert lange, bis unsere Elf ihre Überlegenheit in Tore ummünzen konnte. Dies geschah Ende der 1. Hälfte durch einen fragwürdigen Elfmeter an Mitch; Henny Hülsing verwandelte souverän!

Die 2.Häfte begann ähnlich ruppig wie die 1.Hälfte endete. Für die heute extrem zahlreich erschienen Zuschauer wahrlich kein schönes Spiel bis hierhin. Aber unsere Offensive konnte die Form der letzten Wochen halten und bot Entschädigung: Beim 2:0 kam Jonas gut auf der linken Seite durch und legte zurück auf Hendrik Evers. Das dritte und fünfte Tor war unserem Torjäger Mitch vorbehalten, der beide Mal in bester Mittelstürmermanier aus kurzer Distanz zu seinen Saisontreffern 16+17 einschob!
Spätestes nach dem 3:0 schien Langen ihren Kampfgeist verloren zu haben, denn die Gegenwehr der Gäste beschränkte sich auf ein Minimum. Gut für unsere Elf, denn die harte Gangart des Gegners sorgte bereits in der Anfangsphase der Partie für zahlreiche Unterbrechungen und zerstörte den Spielfluss.  Das vierte Tor erzielte Jake nach Vorlage von Rechtsverteidiger Stefan Schwis. Ebenfalls einem Lohmöller war mit dem 6:0 auch der Schlusspunkt vergönnt, Devon traf nach starker Vorarbeit von Mitch aus kurzer Distanz! 

sieg-langen

Endlich wieder einen Punkterfolg feiern konnte unsere Zweite , die nach 3:1 Rückstand auf 3:3 gegen Freren II ausgleichen konnten. Bereits früh in der Partie lag man bereits wieder mit 0:1 nach Unordnung in der Defensive hinten. Doch der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten: Ansgar Holtel schlug einen strammen Eckball an den 1. Pfosten, wo der lange Albat stark einlief und den Ball einköpfen konnte! Einige Minuten später gab es nach Foul einen Strafstoß für unsere Listruper, den Andi Tewes trotz platziertem Schuss nicht im Netz unterbringen konnte. Stark gehalten! Wie so oft in den letzten Wochen wird die mangelhafte Chancenauswertung der Zweiten bitter bestraft. Bei einem hohen Ball im 16er waren sich Abwehr und Torwart nicht einig und plötzlich köpfte ein Frerener den Ball ins Netz. Die 2.Hälfte begann ähnlich bitter, denn bereits nach 5 Minuten stand es 1:3 und die Partie schien gelaufen… Doch unsere Elf kämpfte sich zurück! Wiederum Albat markierte kurz später den Anschlusstreffer, eher Tim Langkau in der 74. Minute den Ausgleich erzielte. Freren war die komplette 2. Hälfte zwar drückend überlegen, das Team von Spielertrainer Lohmi, der am Sonntag übringens seinen 46. Geburtstag feierte, war jedoch eiskalt. Am Ende musste noch gezittert werden, aber der Punkt blieb in Listrup! Glückwunsch! Bilden zum Spiel gibt’s unten:

dsci0602 dsci0601 dsci0600 dsci0599 dsci0598 dsci0597 dsci0596 dsci0595 dsci0594 dsci0593 dsci0592 dsci0591 dsci0590 dsci0589 dsci0588 dsci0588 dsci0587 dsci0586 dsci0585 dsci0584 dsci0583