JSG


JSG: Kickers Emden eine Nummer zu groß

erstellt am: 14.09.2017 | von: AJ

JSG 1

Bei widrigem Wetter gab es für unsere U19 im Landesliga-Spiel gegen Meisterschaftsanwärter Kickers Emden am Freitagabend eine 1:5-Schlappe. Unsere B1 legte gegen Bezirksliga-Tabellenführer Blau-Weiß Papenburg einen Super-Start hin, verlor dann aber in der zweiten Halbzeit leider vollkommen den Faden. Unsere C1 nutzte das spielfreie Wochenende zu einem Testspiel in Teglingen und zum Besuch des Drittligaspiels SV Meppen – VfR Aalen.

A-Jugend:

Aufgrund der starken Regenfälle wurde das Heimspiel unserer A1 auf den Kunstrasenplatz im Concordia-Park verlegt, wo trotz teilweise starken Regens immerhin ca. 80 Zuschauer Zeuge eines ansehnlichen Spiels wurden.

Trainer Rüdiger Grüner musste in dieser Begegnung u. a. auf seine Innenverteidiger Lennart Elfert und Pascal Kirchner verzichten. Unsere U19 konnte zunächst durchaus das Spiel offen gestalten gegen abwartende Emdener. In der siebten Minute gelangte nach einem eigentlich verunglückten Schussversuch das Leder zum Emdener Dominik Brendjes, der zum 0:1 nur einschieben brauchte.

In der Folgezeit konnte unsere U19 durchaus sehenswert nach vorne kombinieren, wo es sogar zwei dicke Chancen für Timo Biermann und Ali Noori gab. Noch vor der Halbzeit sorgten zwei weitere Treffer der Gäste jedoch schon für eine vorentscheidende 0:3-Führung

DSC_0075_1

Hier das 0:3 für Kickers Emden nach einem Foulelfmeter durch Tammo Dembeck. Fast wäre Torwart Lennard Menke noch dran gewesen!

In der zweiten Halbzeit erzielten die insgesamt sehr stark aufspielenden Gäste zwei weitere Tore. Durch Peter Berning konnte unser Team noch zwischenzeitlich mit einem Innenspannstoßaus ca. 30 Metern über den aufgerückten Keeper hinweg auf 1:4 verkürzen.

DSC_0083_1

Peter Berning sorgte mit dem 1:4 aus 30 Metern für den fußballerischen Höhepunkt des Spiels!

Fazit: Der Gegner war sicherlich eine Nummer zu groß und wird am Ende der Saison in der Spitzengruppe der Landesliga-Tabelle zu finden sein. Positiv hervorzuheben ist für unsere U19 jedoch, dass es auch etliche gute Spielzüge durch unser Team gab. Es wurde stets versucht möglichst ohne lange Bälle nach vorne durch zu kombinieren. Weiter hat die Mannschaft nie aufgesteckt und trotz der Überlegenheit des Gegners bis zur letzten Minute gekämpft. Letztlich konnte Keeper Lennard Menke sich mehrfach sehr gut auszeichnen und das schönste Tor des Spiels ging auf die Kappe unserer JSG!

Am nächsten Samstag (16.09.2017) ist unsere U19 um 14.00 Uhr zu Gast bei der JSG Friesoyte/Sedelsberg.

Die A-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

  • Landesliga:                 JSG A1 – Kickers Emden                             1:5
  • 1. Kreisklasse:            JSG Osterbrock/Geeste – JSG A2               14:2

 

B-Jugend:

Auch unsere B1 hatte es in der Bezirksliga mit einem echten Meisterschaftsfavoriten zu tun: Zu Gast war Tabellenführer Blau-Weiß Papenburg.

Hier lief es zunächst hervorragend für unsere U17: Durch Nico Seltier nach einem Konter und Nils Fangmeyer per Foulelfmeter ging unser Team in der 31. und 37. Minute auch verdient mit 2:0 in Führung! Leider gab es kurz vor dem Halbzeitpfiff noch ein Eigentor unserer B1 zum 2:1-Anschlusstreffer für die Gäste.

Unsere U17 war im 2. Durchgang dann kaum wieder zu erkennen: Insbesondere durch individuelle Fehler im Spielaufbau kam es immer wieder zu Chancen für die Kanalstädter. In den letzten 18 Minuten des Spiels gab es somit noch sechs Gegentreffer zum 2:7-Endstand, was im Ergebnis am Ende viel zu hoch war. Da war mehr drin!

Die Gäste fielen in der Begegnung durch eine sehr raue Spielweise auf, in der die Grenzen des Erlaubten des Öfteren überschritten wurden. Der sehr gute Schiedsrichter musste dieses allein vier Mal mit Gelb und einmal mit Rot für die Papenburger ahnden, zudem gab es noch eine Zeitstrafe für die Gäste.                                            

Bereits am Montag (09.09.2017) steht für unsere B1 das nächste Spiel an: Unsere JSG ist dann zu Gast bei der JSG Aschendorf/Rhede/Brual. Anstoß ist um 19.00 Uhr im Otto-Dölle-Stadion in Aschendorf.

Die B-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

  • Bezirksliga:                 JSG B1 – BW Papenburg                             2:7
  • Kreispokal:                 JSG B2 – SC Spelle/Venhaus 2                   0.4
  • 1. Kreisklasse:            JSG Osterbrock/Geeste – JSG B2              2:3
  • 2. Kreisklasse:            JSG B3                                                          Spielfrei

 

C-Jugend:

Unsere C1 nutzte das spielfreie Wochenende am Sonntag zu einem Testspiel gegen den Tabellenzweiten der C-Jugend-Bezirksliga, der JSG Teglingen/SV Meppen/Schwefingen.

Hier gab es ein sehr gutes und intensives Spiel beider Mannschaften. Unsere U15 war gegen den starken Gastgeber ebenbürtig, verpasste es aber aus den sich bietenden Torchancen mehr Kapital zu schlagen. Die sehr schön herausgespielten Tore erzielten für unsere C1 Simon Seltier und Hermann Menke. Die Mannschaft zeigte erneut, dass sie mit Bezirksligamannschaften sehr gut mithalten kann!

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant „Schnitzelwelt“ in Meppen besuchte das gesamte Team mit etlichen Geschwistern und Eltern gemeinsam das Drittligaspiel SV Meppen – VfR Aalen, in dem der SV Meppen aufgrund einer starken 2. Halbzeit noch zu einem verdienten 1:1-Unentschieden kam. Ein sehr schöner Tag bei bestem Wetter für unsere C1-Spieler mit deren Familienmitgliedern!

Am kommenden Wochenende hat unsere C1 erneut spielfrei. Für Donnertag, den 14.09.2017 um 18.30 Uhr wurde ein weiteres Testspiel in Meppen-Groß Fullen beim Tabellenführer der Kreisliga Emsland Nord/Mitte, der JSG Union Meppen/Emslage vereinbart.

Die C-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

  • Kreispokal:                 JSG Wettrup/Lengerich 3 – JSG C1                        0:11
  • Testspiel:                    JSG Tegl./SV Meppen/Schwef. – JSG C1  5:2
  • Kreispokal:                 JSG RB/VfB Lingen – JSG C2                     0:9
  • 1. Kreisklasse:            JSG C2 – Voran Brögbern                            2:4
  • 2. Kreisklasse:            JSG C3 – SVA Salzbergen 2                                   8:0
  • 2. Kreisklasse:            JSG Dohren/Herzlake – JSG C4                 12:0
  • Kreispokal:                 JSG C5 – Olympia Laxten 2                         0:5
  • 2. Kreisklasse:            JSG C5 – Olympia Laxten 4                         10.0

 

Alle Fans unserer drei JSG-Vereine sind herzlich eingeladen die JSG-Teams bei ihren Spielen zu unterstützen!

Bericht und Fotos: Heiner Feldmann