JSG


JSG: A1 siegt sensationell in Friesoythe!

erstellt am: 20.09.2017 | von: AJ

JSG 1

Eines lässt sich jetzt schon sagen: Dieses Spiel bei der JSG Friesoythe/Sedelsberg wird sicherlich zu den absoluten Highlights der JSG-Saison 2017/2018 zählen. Gegen den letztjährigen unangefochtenen Meister, der auf den Aufstieg in die Niedersachsenliga verzichtet hat und auch in dieser Saison wieder zu den Meisterschaftsfavoriten gehört, zeigte unsere U19 eine blitzsaubere zweite Hälfte und entführte alle drei Punkte aus dem Oldenburger Münsterland! Auch unsere B1 zeigte in der letzten Woche eine gute Leistung, vergaß aber leider das Tore schießen.

A-Jugend:

Foto vor dem Spiel

Unsere U19 vor dem Spiel…

Die Vorzeichen standen alles andere als gut: Neben dem Rekonvaleszenten Oliver Teipen fehlten mit Fabian Hopmann, Lennart Elfert, John Rodriguez und Torhüter Lennert Menke gleich vier absolute Stammkräfte. Dann ging das Vorhaben möglichst lange die „0“ hinten zu halten mit dem Treffer vom Friesoyther Torjäger Sören Hinrich in der fünften Minute gleich den Bach runter. Und kurz vor der Halbzeitpause schien eben dieser Sören Hinrich  mit dem 2:0 auch schon zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt auch schon den Deckel auf das Spiel draufgemacht zu haben.

Was dann in der zweiten Halbzeit passierte, gehört wohl in die Kategorie „Wunder von Bern“. Wohl keiner der Zuschauer rechnete noch mit einem Comeback unserer dezimierten A1, aber es lief dann alles wie im Film. Bereits in der 50. Minute konnte Mittelfeldregisseur Peter Berning mit seinem zweiten Saisontreffer den 2:1-Anschlußtreffer herstellen. Eine Viertelstunde später sorgte „Kopfballungeheuer“ Leon Fretschner nach einem Eckball mit der Schulter für den 2:2-Ausgleich. Trainer Rüdiger Gründer schien zu wittern, dass hier nun was ging und hatte mit Nico Geike und dem 15jährigen B-Jugendspieler Nico Seltier bereits frische Offensivkräfte eingewechselt.

Und tatsächlich passierte es noch in der 88. Spielminute: Nico Seltier konnte eine Unachtsamkeit des gegnerischen Torhüters ausnutzen und besorgte den vielumjubelten 3:2-Siegtreffer für unsere U19! Wahnsinn!

Unsere A1 hat damit einen wesentlich besseren Start in die Landesliga-Saison hingelegt, wie viele erwartet haben. Die Mannschaft steht nach vier Spielen mit sechs Punkten auf Rang 8 der Tabelle. Hut ab und Gratulation an die Mannschaft und das Trainerteam!

 Foto KKE

„Typisch Bür’n“: Trainer Rüdiger Grüner erhält vom KKE auf dem Jubiläumsabend zum 33jährigen Bestehen am Samstagabend für den Auswärterfolg in Friesoythe gleich einen Orden :-)! Man muss die Feste halt feiern, wie sie fallen!

Am Kirmessamstag steht das nächste Spiel für unsere U19 an: In der Landesliga gibt es bei den Derbys nun weitere Entfernungen: Zu Gast zum „Emslandduell“ ist dann um 16.30 Uhr im Concordia-Park Blau-Weiß Papenburg, mit denen es noch vor zwei bis drei Jahren in der Bezirksliga heiße und spannende Spiele gegeben hat.

Die A-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

  • Landesliga:                 JSG Friesoyte/Sedelsberg – JSG A1                       2:3
  • 1. Kreisklasse:            JSG Groß Hesepe/Dalum – JSG A2                        8:2

 

B-Jugend:

Am Montag , dem 11.09.2017 trat unsere B1 die Reise zur JSG Aschendorf/Rhede/Brual in den hohen Norden des Emslandes an. Sie zeigte dort eine ihrer besten Saisonleistungen und dominierte über weite Strecken das Spiel gegen den auf Augenhöhe eingeschätzten Gegner.

Leider „vergaß“ unsere U17 dabei das Tore schießen. Mit 0:0 ging es in die Halbzeitpause.

Die spielentscheidende Phase gab es dann zu Beginn der zweiten Halbzeit. Einen berechtigten Handelfmeter konnte unser Team leider nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Fast im Gegenzug erzielten die Gastgeber in der 55. Spielminute die schmeichelhafte 1:0-Führung.

Da unsere U17 auch im weiteren Verlauf des Spiels kein Tor mehr erzielte, blieb es am Ende bei einer unglücklichen Niederlage. Unsere B1 befindet sich aktuell auf Platz 10 in der Bezirksliga-Tabelle.

Am Kirmeswochenende hat die Mannschaft spielfrei und tritt danach am Freitag, dem 30.09.2017 um 15.00 Uhr bei der JSG Werlte/Lorup/Wehm an.

Die B-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

  • Bezirksliga:                 JSG Aschendorf/Rhede – JSG B1               1:0
  • 1. Kreisklasse:            JSG B2 – Olympia Laxten 2                         2:2
  • 2. Kreisklasse:            JSG B3 – JSG Groß Hesepe/Dalum 2        0:2

 

C-Jugend:

Unsere U15 hatte in dieser Woche spielfrei. Das für Donnerstagabend vereinbarte Testspiel bei der JSG Emslage/Union Meppen wurde leider sehr kurzfristig abgesagt, da die Stadt Meppen die Plätze gesperrt hat.

Die Mannschaft legte daher am Freitag eine zusätzliche Trainingseinheit ein.

Am kommenden Kirmeswochenende spielt unsere C1 bereits am Freitagabend (22.09.) um 18.00 Uhr zuhause im Concordia-Park gegen den Tabellenzweiten JSG Freren.

Die C-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

  • Testspiel:                    JSG Emslage/Union Meppen – JSG C1      Ausgefallen
  • 1. Kreisklasse:            JSG C2 – Voran Brögbern                            Spielfrei
  • 2. Kreisklasse:            JSG Lünne/Messingen 2 – JSG C3             3:2
  • 2. Kreisklasse:            JSG C4 – JSG Langen/Lengerich 2             0:15
  • 2. Kreisklasse:            JSG RB/VfB Lingen – JSG C5                     1:7

 

Alle Fans unserer drei JSG-Vereine sind herzlich eingeladen die JSG-Teams bei ihren Spielen zu unterstützen!

Bericht: Heiner Feldmann