Seniorenfußball - 1. Senioren


Heimniederlage gegen Schwefingen!

erstellt am: 30.09.2017 | von: JB

IMG_0237

Heimniederlage gegen Schwefingen!

Bitter, hier saß mehr drin… Unsere Erste verliert am Freitagabend ihr Heimspiel gegen die Sportfreunde Schwefingen und verpasst einen Sprung in der Tabelle nach oben. Über die gesamte Partie hinweg hatte unsere Elf das Spiel eigentlich im Griff. Zwar wurden wenig klare Torchancen herausgespielt, den Gästen würde es jedoch unheimlich schwer gemacht ihr Spiel aufzuziehen. Das Schwefingen eine Mannschaft aus dem oberen Drittel war, sah man früh. Durch konzentriertes Verteidigen gelang es unserem SVL jedoch kaum Torchancen zuzulassen. Konsequenterweise ging es auch torlos in die Pause!

Selbes Bild nach dem Seitenwechsel: Kein Team kam zwingend nach vorne, keiner wollte den ersten Fehler machen… Bis zur 62. Minuten: Schwefingen brach plötzlich über Rechts durch bis zur Grundlinie: Flanke in die Mitte, Felix Pariert! Der Ball tänzelt jedoch auf der Latte und der Schwefingen reagiert zu erst, 0:1!
Mit etwas mehr Mut versuchte es nun das Team um Kapitän Bernd Senker: nach einer Ecke schießt auch der Gast selbst an und verursacht einen bitteren Handelfmeter. Der gute Schiedsrichter zögert nicht und zeigt auf den Punkt: Routinier Hänni Hülsing verwandelt zum 1:1!

Nun schien das Momentum auf der Seite des SVL: Hinten sicher, vorne mit mehreren Nadelstichen. Doch es sollte heute einfach nicht sein. Dieses Mal über links kam einer der schnellen Offensivkräfte der Gäste durch und zwang Keeper Felix zum Rauskommen. Dieser konnte den Einschussbereiten Stürmer nur noch am sicher Tor hindern und zog den Elfmeter, der jedoch sicher verwandelt wurde, 1:2!
Die Schlussphase wurde turbulent: Der SVL warf alles hinein und kam zu mehren Großchancen. Wie auch in Hälfte 1 fehlte jedoch das letzte bisschen Konsequenz in den Aktionen und es wurden zahlreiche Möglichkeiten nicht verwertet.

Am Ende große Ernüchterung auf dem Platz und an der Seitenlinie. Die wieder zahlreich erschienen Listruper sahen jedoch eine gute Partie unserer Elf und waren sich einig: Ein Punkt saß hier eigentlich MINDESTENS drin.

Heulen hilft jedoch nichts, am Sonntag besteht schon die Chance auf Wiedergutmachung😊💪🏻 da gehts um 15 Uhr auswärts nach Lorup, die heute Tabellenführer Werlte bezwingen konnten. Eigentlich genug Punkte fürs Wochenende oder Lorup??!

Die Mannschaft freut sich auch bei diesem Spiel auf die tolle Unterstützung von euch!

#NurderSVL