JSG Seniorenfußball - 1. Damen Seniorenfußball - 1. Senioren Seniorenfußball - 2. Damen Seniorenfußball - 2. Senioren Seniorenfußball - 3. Senioren


Highlight-Wochenende beim SVL steht bevor! -1. Herren Sonntag gegen Emsbüren 1

erstellt am: 13.10.2017 | von: JB

41 KW

Ein absolutes Highlight-Wochenende steht unserem SVL bevor –> Der goldene Oktober findet an diesen Tagen seinen Höhepunkt, nicht nur beim Wetter 😉

Als absoluter Höhepunkt ist sicherlich das Auswärtsspiel unserer 1. Herren zu bezeichnen, die am Sonntag erstmals seit einigen Jahren ein Meisterschaftsspiel gegen den großen Nachbarn Concordia Emsbüren bestreiten dürfen.

Starten wir aber korrekterweise chronologisch mit dem Samstag, wo es das einzige Heimspiel an diesem Wochenende geben wird. Unsere 1. Damenmannschaft bekommt um 14 Uhr Besuch von der Spielgemeinschaft Berßen/Eisten-Hüven, die sich auf dem Tabellenplatz 3 befinden. Unsere Truppe hat aus den ersten drei Spielen 9 Punkte ergattert begrüßt den Gast als Tabellenzweiter zum Spitzenspiel der Kreisliga! Als Absteiger ist die Mannschaft von Coach Albert gewillt den Weg zurück in die Bezirksliga anzutreten und hat die ersten Spiele verlustfrei über die Bühne gebracht. Mit der SpG Berßen/Eisten-Hüven kommt jedoch erstmals ein echter Gradmesser, der die Form der Mädels auf den Prüfstand stellen wird. Zuschauer sind am Samstagnachmittag herzlich auf unser Sportgelände eingeladen!!!

Wer danach noch Lust auf mehr Fußball hat, sollte um 16:30 Uhr zur Concordia fahren, denn unsere 1. Mannschaft der Jugendspielgemeinschaft bestreitet ein weiteres Heimspiel in der Landesliga. Nach dem furiosen Aufstieg im Sommer hält sich die A-Jugend-Truppe um den Listruper Jugendspieler Yannek Midden überraschend gut in der Landesliga, wenn es auch im letzten Spiel eine Klatsche im Derby gegen Spelle I gab. Kein Beinbruch, denn wer hätte vor einigen Monaten erwartet in der Meisterschaft gegen die Erste von Spelle zu spielen??!
So oder so, mit 7 Punkte aus den ersten 6 Spielen ist die Elf im Soll und will am Samstagnachmittag gegen Gesmold, die mit zwei Punkten auf dem letzten Tabellenplatz stehen, nachlegen! Auch hier kann ich nur betonen: Nutzt das gute Wetter und genießt den goldenen Oktober beim Spiel unserer höchstspielenden Jugendmannschaft!

Wie immer steht der Sonntag ganz im Zeichen unserer Herrenmannschaften:

Das absolute Highlight der Saison steht unserer Dritten bevor! Es geht um 13 Uhr auswärts zu RB Lingen, den, sagen wir mal, kontrovers diskutierten Verein aus der nahegelegenen Stadt! Der neu gegründete Gastgeber (ehemals TUS Lingen) hat sich klar zum Ziel gesetzt einen Durchmarsch von der letzten Liga zu starten, nachdem ein Verbleib in der 2. Kreisklasse nicht möglich/rechtens war. Aktuell stehen sie auf Rang drei und sind logischerweise Favorit gegen den Zehnten SV Listrup III. Doch die Jungs werden sicherlich alles daran setzen in diesem Saisonhighlight alles in die Waagschale für einen Punktgewinn zu werfen!

Ein weiteres, jedoch nicht ganz so klangvolles Highlight, wartet auf unsere Zweite, die auswärts zur Ersten von Concordia Langen müssen. Die Langener waren jahrelang Gegner unserer 1. Herren in der 1.Kreisklasse und sind sicherlich nicht sonderlich davon angetan, nun „nur“ auf unsere Zweite zu treffen. Dementsprechend ist das Ziel Aufstieg hoch im Kurs beim Gastgeber; für unsere Zweite gilt im Abstiegskampf der Kampf um jeden Punkt, auch gegen die Aufstiegskandidaten. Schon gegen Favorit Lünne hatte man gut ausgesehen, am Sonntag in Langen wird eine ähnlich couragierte Leistung von Nöten sein, um gegen den Tabellenzweiten Punkte für den Nichtabstieg zu sammeln!

Zum Abschluss des Wochenendes folgt das historische Duell unserer Ersten gegen Concordia Emsbüren. Die Concorden gelten mit Werlte und Emslage als absoluter Aufstiegsfavorit und traten zuletzt auch dementsprechend auf! Ist unsere Erste also nur Laufkundschaft?
Keinesfalls! Wer sich die Ergebnisse der Elf gegen die Aufstiegsaspiranten anschaut, der weiß zu was unsere Jungs fähig sind. Jedoch ist eine absolute Spitzenleistung notwendig, um in Emsbüren etwas mitzunehmen, der die Niederlage gegen Freren vom letzten Wochenende war schon deutlich. Defensiv darf man sich in dieser Liga keine Schnitzer mehr erlauben, ansonsten klingelt es schnell im eigenen Gehäuse. Doch die Trupp kann auf einen tollen Mannschaftsgeist zurückgreifen und wird im Derby, angestachelt von sicher zahlreichen Listruper Zuschauern, alles daran setzen etwas zählbares mitzunehmen. Für solche Spiele wurde die letzten Jahre hart gearbeitet, um das Ziel Kreisliga Emsland zu verwirklichen. Gerne wollen wir das auch in der nächsten Saison erleben – Emsbüren vs. Listrup –> In der Kreisliga Emsland!!! 😉

 

#GoldenerOktober
#HighlightWochenendebeimSVL
#GemeinsamSiegen
#IndieAufstiegssuppespucken
#Derbytime
#NurderSVL

41 KW