JSG


JSG: C1 übernimmt die Tabellenführung!

erstellt am: 23.10.2017 | von: AJ

JSG 1

Mit 3:0 unterlag unsere A1 am Samstagnachmittag im Landesliga-Emsland-Derby bei Olympia Laxten. Auch für unsere B1 gab es am Donnerstag eine Niederlage, nachdem zuvor noch am Dienstag ein 1:1 gegen den FC Schüttorf 09 erreicht werden konnte. Unsere U15 konnte durch einen 3:0-Heimsieg gegen die C-Mädchen des JLZ Emsland/SV Meppen die Tabellenführung in der Kreisliga übernehmen!

A-Jugend:

Nach langer Zeit gab es mal wieder ein A-Jugend-Derby zwischen Olympia Laxten und der JSG Emsbüren/Leschede/Listrup. Auf dem alten Laxtener Hauptplatz bestimmten die Gastgeber dabei von Anfang an das Spielgeschehen. Lediglich bei zwischenzeitlichen Kontern gab es mal Gefahr für das Laxtener Tor, so war die 2:0-Halbzeitführung für die Lingener verdient.

Auch in der zweiten Halbzeit blieb unsere U19 noch unter ihren Möglichkeiten, wobei sich verschiedene taktische Änderungen von Trainer Rüdiger Grüner insgesamt positiv für unser Team auswirkten.

Dennoch musste unsere JSG in der 75. Minuten noch das 3:0 hinnehmen, was auch der Endstand war. Ein verdienter Sieg für die U19 von Olympia Laxten.

Dennoch gab es auch für unsere U19 in dieser Woche noch drei Punkte, und zwar „am grünen Tisch“: Das am 08.09. ausgetragene Heimspiel gegen Kickers Emden, welches eigentlich 1:5 für die Küstenstädter ausgegangen ist, wurde im Nachhinein durch den Staffelleiter mit 5:0 für unsere JSG gewertet, da die Gäste einen nicht spielberechtigten Spieler einsetzten.

Somit bleibt unsere A1 mit nun 10 Punkten weiterhin im Mittelfeld der Landesliga-Tabelle, womit wohl kaum vor der Saison jemand gerechnet hätte.

Das nächste Spiel wird bereits am kommenden Donnerstag (26.10.2017) um 19.30 Uhr im Concordia-Park Emsbüren ausgetragen: Zu Gast ist dann der Tabellenvierte Blau-Weiß Hollage.

Die A-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

  • Landesliga:                 Olympia Laxten – JSG A 1                           3:0
  • 1. Kreisklasse:            JSG A2 – SC Spelle/Venhaus 2                   1:3

 

B-Jugend:

Ihre ersten Einsätze nach den Herbstferien hatte in dieser Woche unsere U17. Zunächst traf die Mannschaft des Trainerteams Phillip Dütz, Christian Räkers, Thorsten Drente und Frank Schwarze am Dienstag im Derby auf den direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt, den FC Schüttorf 09.

In einem ausgeglichenen, aber eher unterdurchschnittlichen Bezirksliga-Spiel gingen die Gäste in der 28. Minute mit 0:1 in Führung. In der Nachspielzeit konnte aus dem Gewühl heraus Marvin Schwarze noch den verdienten 1:1-Ausgleich erzielen.

Nichts zu holen gab es dann am Donnerstag im Auswärtsspiel bei der JSG Freren. Diese führte bereits zu Halbzeit mit 3:0. In der zweiten Halbzeit gab es dann Chancen auf beiden Seiten, die jedoch jeweils nicht genutzt werden konnten. In der Schlussphase erzielten die Frerener noch zwei weitere Treffer, so dass am Ende ein 5:0-Kantersieg für die Gastgeber stand.

Unsere B1 befindet sich damit weiterhin in der Abstiegszone.

Ein ganz wichtiges Spiel gibt es nun am kommenden Samstag (28.10.2017): Dann empfängt unsere U17 auf dem heimischen Sportgelände in Leschede den noch sieglosen Tabellenletzten Vorwärts Nordhorn 2. Anstoß ist um 16.00 Uhr.

Die B-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

  • Bezirksliga:                 JSG B1 – FC Schüttorf 09                            1:1
  •                                   JSG Freren – JSG B1                                  5:0
  • 1. Kreisklasse:            JSG B2                                                          Spielfrei
  • 2. Kreisklasse:            JSG Haren/Emmeln 2 – JSG B3                 7:3
  •                                    JSG B3 – JSG Holtenhausen/Altenlingen 2 3:0

 

C-Jugend:

Unsere U15 konnte am Donnerstagabend im Concordia-Park ihre Erfolgsserie fortsetzen und den fünften Sieg in Folge landen. Gegner waren die C-Mädchen des JLZ Emsland/SV Meppen.

Einen Auftakt nach Maß erwischte unsere C1, die bereits nach vier Minuten durch das schön über links außen herausgespielte 1:0 von Max Berning und den „Abstauber“ von Lukas Temmen nach einem Freistoß zum 2:0 in Führung lag.

Danach standen die Mädels um unsere neue U15-Nationalspielerin Eva Holtmeyer besser, so dass sich die Mannschaft des Trainerteams Fabian Hopmann, Oliver Niehof und Heiner Feldmann nun schwerer tat bis in den gegnerischen 16er zu gelangen.

Dennoch behielt unsere U15 jederzeit die Spielkontrolle und konnte mit dem 3:0 durch Bernhard Haarmann kurz vor dem Schlusspfiff einen insgesamt hochverdienten Sieg eintüten.

Da die Konkurrenz zum Teil für unsere C1 spielte, setzte diese sich mit diesem Erfolg nun erstmals in dieser Saison an die Tabellenspitze der Kreisliga!

Am kommenden Wochenende hat unsere C1 spielfrei und tritt dann am Sonntag, dem 05.11.2017 um 10.30 Uhr zum Derby beim SVA Salzbergen an.

Die C-Jugend-Ergebnisse der vergangenen Woche:

  • Kreisliga                     JSG C1 – JLZ EL/SV Meppen C-Mäd.        3:0
  • 1. Kreisklasse             JSG Bawinkel/Clusorth – JSG C2                4:0
  • 2. Kreisklasse:            JSG C3 – JSG Langen/Lengerich/Wettr. 2  1:6
  • 2. Kreisklasse:            SVA Salzbergen 2 – JSG C4                        Ausgefallen
  • 2. Kreisklasse:            JSG C5                                                         Spielfrei

 

Alle Fans unserer drei JSG-Vereine sind herzlich eingeladen unsere Jugendmannschaften bei ihren Spielen zu unterstützen!

Bericht: Heiner Feldmann