Seniorenfußball - 2. Senioren


2.Herren gewinnt sensationell bei VFB Lingen I !!!!

erstellt am: 30.10.2017 | von: JB

Zweite Mannschaft siegt beim VFB Lingen!

Nach dem sensationellen Punktgewinn gegen den BV Clusorth Bramhar wartete der nächste Kracher auf unsere Reserve. Es ging zum VFB Lingen 1, der sich in der Vergangenheit schon packende Duelle gegen unsere Erste Mannschaft lieferte. Auch für den VFB war diese Partie von großer Bedeutung, da man mit bloß 14 Punkten den 12. Tabellenplatz belegt, was den Jungs sicherlich auch nicht schmeckt.
Bei schwierigsten Platzverhältnissen lieferten sich beide Mannschaften einen packenden Kampf. Man merkte unseren Jungs an, dass man sich erstmal mit dem Untergrund vertraut machen musste und so gehörten die ersten 20 Minuten klar der Heimmannschaft, die schon gute Abschlüsse bis dahin verzeichnen konnte.
Je länger das Spiel dauerte, umso besser kamen unsere Jungs in Spielfluss. Nach tollen Kombinationen fehlte vorm Tor bloß noch die Genauigkeit.
Bis zur 33. Minute, als Jake seinen jüngeren Bruder Luke bediente, dieser allein auf den Torwart zu lief und den Ball eiskalt zur Freude der Listruper im Kasten versenkte.
Der Treffer schien eine Art Wachmacher zu sein, denn ab jetzt war unsere Zweite voll im Spiel und war auch in den Zweikämpfen einen Tick schneller.
In der Halbzeit schien Coach Andreas Lohmöller die richtigen Worte gefunden zu haben, denn unsere Reserve begann nach Seitenwechsel wie die Feuerwehr. Direkt nach Wiederanpfiff
setzte Albat Christopher klasse in Szene, dieser legte quer und Jake verpasste um wenige Zentimeter das 2:0.
Auch in der Folge wurden permanent Chancen für unsere Zweite herrlich heraus gespielt.
Jener Angriff ging einer Balleroberung in der Abwehr voraus und über unser Defensives Mittelfeld brachte man Jake klasse in Szene, der aus 20 Metern abzog und der Ball vom Innenpfosten ins Netz ging. 75. Minute.
In der Schlussphase kam wenig Hektik auf, da unsere Mannschaft hinten sicher stand und auch das langersehnte Glück auf ihrer Seite hatte, sodass dieses Ergebnis über die Zeit gebracht werden konnte.
Durch diesen Erfolg verlässt unsere Zweite die Abstiegsränge und klettert auf Rang 13.

Fazit: Ein ganz wichtiger Erfolg im Abstiegskampf und nebenbei der erste Sieg zu Null nach über 1,5 Jahren.

Ausblick: Viel Zeit zur Regeneration bleibt nicht, da schon am morgigen Dienstag um 13:00 Uhr die Zweitvertretung der SG Freren zum Nachholspiel nach Listrup kommt.
Wenn man an die Leistungen aus den Spielen gegen Clusorth und Lingen anknüpft, kann man sich auch hier sicherlich in diesem Spiel belohnen.

#BrudervorLuder
#DavonberichtenwirunserenEnkelkindern
#WarumsinddieGittermäusesoleise
#Abstiegskampfliegtuns

 

F06BB4A9-D8DE-4EC5-A2A3-5588E6BC3869