Seniorenfußball - 1. Damen Seniorenfußball - 1. Senioren Seniorenfußball - 2. Senioren


1. Herren siegen wieder! – Zweite verliert, Damen mit Auswärtssieg!

erstellt am: 12.11.2018 | von: JB

//1. Herren siegen wieder!

Unserer #Ersten gelingt ein kleiner Befreiungsschlag im Heimspiel gegen den Bezirksliga-Absteiger SV Surwold. 

Mit kontrollierter Defensive und einem bestens aufgelegten Mitch Bünker gewann man deutlich mit 4:1💪🏼

Seit über einem Monat wurde kein Spiel mehr gewonnen (zuletzt 4:3 gegen Schapen am 07.10!), da kamen die Surwolder gerade recht, denn bereits im Hinspiel überzeugte der SVL mit einem starken 0:3 Auswärtssieg👏

Entscheidend war am Sonntagnachmittag die Rückkehr der Hülsing-Brüder und das Comeback eines Routiniers. Coach Gerritzen bot eine echte „Rentner-Abwehr“ auf, die angeführt von Michi Tewes auf links hinten dem Team endlich wieder defensive Stabilität bringen sollte.

Auf rechts hinten gab Henni Hülsing nach 7 Wochen Verletzungspause direkt sein Comeback und auch in der Innenverteidigung war man durch die Rückkehr von Kapitän Sepp (nach Urlaub) wieder super aufgestellt👍. Zwar fehlten mit den Schwis-Brüdern und Manu Berger immer noch 3 Spieler vom Stammpersonal, doch die Startelf vom Sonntag überzeugte über 90 Minuten durch eine couragierte kämpferische Leistung und konnte sich vorne auf den führender der Kreisliga-Torjägerliste verlassen😁. 

In der 16.Minute zeigte dieser schon seine ganze Qualität und vollendet eine Solo aus spitzem Winkel mit der 1:0 Führung⚽️. Im Anschluss kam auch der spielstarke Gast zu einigen Torchancen. Der Innenpfosten und ein gut aufgelegter Felix im Kasten verhinderten bis zum

Halbzeitpfiff schlimmeres🤭. 

Bereits kurz nach dem Anstoß erhöhte Mitch auf 2:0, der Gast aus Surwold war sichtlich bedient, gab sich aber noch nicht auf und kam in der 65. Minute durch eine Schläfrigkeit unserer ansonsten tadellosen Defensive zum Anschlusstreffer.⚽️

Doch das warf den SVL und speziell unseren Torjäger nicht zurück. Nur 10 Minuten später wurde der alte Abstand wieder hergestellt, als Mitch nach einem Tewes Einwurf plötzlich aus 16 Metern zum Abschluss kam und die Kugel abgefälscht im Netz landete ⚽️😊!

Kurz vor Schluss verlängerte Joker Christopher noch stark einen Kopfball in dem Lauf von Mitch, der die Kugel in seiner gestrigen Form wie selbstverständlich über den Keeper hinweg in die Maschen brachte ⚽️💪🏼.

4:1 Heimsieg, sicherlich ein wenig zu hoch, doch die taktischen Vorgaben von Coach Gerritzen schienen zu fruchten. Eine erfahrene Defensive, klare Kante im Zweikampf durch drei Sechser und vorne drei schnelle Offensive für zahlreiche Nadelstiche. Das Mitch dann an einem solchen Sahnetag in der Kreisliga nicht aufzuhalten ist, weiß man dann auch nicht erst seit gestern ☝🏻😁.

Zudem war die Elf läuferisch extrem gut unterwegs und hielt dies, angestachelt und die extrem zahlreich erschienenen Zuschauer, auch bis zum Abpfiff durch👏

Nächsten Sonntag kommt Bawinkel zum letzten Spiel 2018 nach Listrup, mit denen der SVL noch eine Rechnung offen hat. Auf unserem kleinen Hauptplatz und mit ähnlicher Leistung wie gegen Surwold soll das Jahr 2018 mit einem Dreier beendet werden 💪🏼

#ForzaSVL

#ZuhauseSiegenistdochamSchönsten

#Oldewemeolé

#Torschützenkönigschonnach17Spielen

#EinmalnochvorderWinterpause💪🏼

 

Die Ergebnisse vom Wochenende:

Unsere 1. Damen musste auswärts nach Schwefingen und überzeugte mit einem 2:0 Sieg! Man hat das Spiel sehr gut angenommen und war spielbestimmend. In der gesamten 1. Halbzeit stand die Albat-Elf sehr stabil und hat sehr diszipliniert gespielt. Eine verdiente 1:0 Führung zur Halbzeit war das Ergebnis.
In der 2. Halbzeit das selbe Bild: Mareike Egbers könnte das 2:0 erzielen, ab da war der SVL nun deutlich besser und hatte noch Chancen um das Ergebnis deutlicher zu gestalten. Eine sehr gute Leistung der Mannschaft, die alle Vorgaben von Coach Albat erfüllt hat.
Herausheben kann man aber noch dir Leistung von Saskika Upmann im Mittelfeld und Torjägern Julia Glastfort, die mit ihren 14 Saisonentoren in der Bezirksliga das weibliche Pendant zu Mitch in der 1. Herren darstellt💪🏼😁. Am Freitag kommt es dann zum Knallerduell in der Bezirksliga: Es geht zuhause um 19:30 Uhr gegen die 1. Damen von Spelle 👍

Für unsere 2. Herren war das ein Wochenende zum Vergessen. Nach den guten Leistungen der letzten Wochen zeigte man am Freitagabend eine ganz schwache Partie gegen Elbergen und konnte auch am Sonntag gegen Beesten nicht die vorhanden PS auf den Rasen bringen. Auch wenn einige Stammakteure schmerzlich vermisst wurden, schmerzt vor allem die Derbyniederlage gegen spielerisch schwache Elbergener😑.

Ebensowenig erfolgreich war das Wochenende für die 2. Damenmannschaft. Bei Adler Messingen gab es eine Auswärtsschlappe. Direkt nach dem Ausgleich müsste man den erneuten Rückstand hinnehmen und konnte sich davon nicht mehr erholen.

Durch den Heimsieg unserer 1. Herren am Sonntag wurde die Wochenendbilanh des SVL noch ein wenig verbessert und die Stimmung im Verein (und bei Oldeweme) stark verbessert 👏😉. Die Kreisliga bleibt dieses Jahr spannend, es sind trotz 24 Punkten aus 17 Spielen nur vier Punkte auf den Relegationsrang; das Heimspiel am Sonntag gegen Bawinkel daher umso wichtiger 💪🏼

Allen SVL’ern einen guten Start in die Woche😊